Einzigartiger Anbaumähhacker MH-130 zur Ernte von Kurzumtriebsplantagen

Der Anbaumähhacker wurde in langjähriger Arbeit vom Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam Bornim e.V. (ATB) entwickelt, getestet und verbessert. Seit November 2015 wird das Erntegerät von uns zum Verkauf oder als Dienstleistung angeboten.

Erntemaschine MH-130
Erntemaschine MH-130

Einsatzbereich

KUP in Einzelreihe: Pappel, Weide,

Robinie

Stammdurchmesser max. 20 cm

Einstellbar für  G 30, G 50 und G 100

Verladung der Erntemaschine MH-130
Verladung der Erntemaschine MH-130

Wirtschaftlichkeit

Geringes Gewicht von ca. 1,8 Tonnen 

(je nach Aussattungsvariante)

Einfacher Transport mit einem

größeren PKW-Anhänger.

Deutlich geringere Kosten gegenüber 

dem selbstfahrenden Feldhäcksler.

Ernte mit Anbaumähhacker MH-130
Ernte mit Anbaumähhacker MH-130

Flexibilität

Front- oder Heckanbau an Standardschleppern.



Technische Beschreibung des Anbaumähhacker MH-130 für Kurzumtriebsplantagen MH-130
Technische Beschreibung des Anbaumähhacker MH-130 für Kurzumtriebsplantagen MH-130

MH-130 im Frontanbau

MH-130 im Heckanbau

Haben Sie noch weitere Fragen?

Susann Skalda - 01573 8812724 bzw. 035343 659041

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.